strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp12392820_MJS6UVVING/www/wm2011/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.

Kanada

Mannschaftsinfos

HanisaulandKanada

Mit einer Fläche von fast 10 Millionen Quadratkilometern ist Kanada das zweitgrößte Land der Erde, hat aber nur etwa 32 Millionen Einwohner. Ottawa heißt die Hauptstadt, Englisch und Französisch sind seine gleichberechtigten Landesprachen. Da Kanada noch immer zum britischen Weltreich gehört, ist die englische Königin auch heute noch offiziell das Staatsoberhaupt, praktisch ist das aber nur noch ein Ehrentitel.

Erste Besiedlung durch die Indianer

Die ersten Menschen, die in Kanada lebten, waren die Indianer, die deshalb auch die "First Nations People" (auf Deutsch: "Erste Nationen") genannt werden. Später folgten die "Inuit" (Eskimos) und andere Volksgruppen. Noch heute leben ungefähr eine Million Ureinwohner mit zum Teil eigenen Sprachen in Kanada.

Einsame Wildnis

In Kanada findet man eine große Naturvielfalt: Riesige Seen, hohe Berge, zahlreiche Flüsse, lange Küsten, Regenwälder, Nadel- und Laubbaumwälder, Grassteppen, Schnee- und Eislandschaften im Norden und sogar kleine Wüstengebiete im Süden. Die wunderschöne Wildnis lockt viele Urlauber an und erfreut besonders die Wanderer.

Viele wilde Tiere

In 43 Nationalparks und über tausend Provinzparks und Naturreservaten haben viele Tiere Platz und stehen außerdem unter Schutz. In den riesigen Wäldern leben unter anderem Karibus, Elche, Luchse, Schwarz- und Braunbären. Richtung Nordpol findet man auch Polarwölfe oder Polarhasen und am eiskalten arktischen Meer Walrosse, Seehunde und natürlich auch Eisbären.

"Big Red"

Fußball ist in Kanada, ähnlich wie den USA, eine enorm bekannte Sportart unter Mädchen und Frauen. Ursache hierfür sind die Erfolge des "Big Red" Frauenfußball-Teams, das seit 1986 international aktiv ist. Mehr als 360.000 Frauen sind Mitglieder in kanadischen Fußballvereinen. Mit insgesamt 850.000 registrierten Spielern ist der Ballsport in Kanada inzwischen beliebter als Eishockey. Während es die Herren aber nur auf Platz 53 der FIFA-Weltrangliste schaffen, sind die kanadischen Damen in den Top Ten zu finden. Hinter den Brasilianerinnen belegen sie Platz 9. Sie qualifizierten sich zum vierten Mal in Folge zur Teilnahme an einer Weltmeisterschaft.

Hauptstadt, Königin, Volk… – politische Begriffe erklärt dir das HanisauLand-Lexikon 

Spielerinnen